Arzt hört Patient mit Stetoskop ab
Herzlich Willkommen bei Teva Impulse,
dem neuen Fachkreis-Portal von Teva Specialty Medicines.
Arzt und Fachpersonal
Herzlich Willkommen bei Teva Impulse,
dem neuen Fachkreis-Portal von Teva Specialty Medicines.

In Deutschland täglich jede achte Verordnung aus dem Hause Teva

Teva bietet in Deutschland alle drei Sektoren: Generika, freiverkäufliche Medikamente und innovative Spezialtherapeutika unter einem Dach an. Diese Struktur ist eine Besonderheit in der Pharmaindustrie und macht das Unternehmen stark in seiner Aufstellung.


Standort Ulm, Ruth-Merckle-Haus

Mit ratiopharm hat Teva die bekannteste Arzneimittelmarke Deutschlands in ihrem Portfolio. Der Deutschlandsitz der Teva ist in Ulm, insgesamt rund 2.700 Mitarbeiter verteilen sich auf die Standorte Ulm und Blaubeuren/Weiler.


Neues Biotechgebäude entsteht am Deutschlandsitz in Ulm

An den Standorten Ulm und Blaubeuren/Weiler verfügt Teva über eine hochmoderne Produktion sowohl für die chemischen Produkte als auch für die Herstellung von biotechnologischen Arzneimitteln. Für 500 Millionen Euro entsteht derzeit eine neue biotechnologische Anlage, mit der das Unternehmen in der Lage sein wird, modernste biotechnologische Wirkstoffe wie monoklonale Antikörper für eine Vielzahl von Indikationen herzustellen.

Monoklonale Antikörper im Fokus

Nach der erfolgreichen Einführung eines monoklonalen Antikörpers für Patienten mit eosinophilem Asthma arbeitet Teva nun an der Entwicklung eines monoklonalen Antikörpers im Bereich der Vorbeugung von Migräne und forscht auch an einem Antikörper, der zur Therapie von Rückenschmerzen und Gelenkentzündungen (Arthritis) eingesetzt werden soll.


Teva international

International ist Teva ein weltweit führendes und global agierendes Arzneimittelunternehmen, das tagtäglich 200 Millionen Menschen patientenorientierte Gesundheitslösungen von höchster Qualität anbietet.             


Mit Firmensitz in Israel ist Teva Weltmarktführer unter den Generikaunternehmen. Mit einem Portfolio von 1.800 Molekülen und 16.000 Produkten werden nahezu alle Krankheitsgebiete abgedeckt. Der Konzern erzielte im Jahr 2016 einen Umsatz von 22,4 Milliarden US-Dollar in 2017.

Kontakt-Hotline

Kontaktinfo bei pharmazeutischen Fragen

Tel.: + 49 (0) 800 800 50 22

Mo-Do: 8.00 Uhr – 17.00 Uhr
Fr: 8.00 Uhr – 14.00 Uhr

 

 






Kontaktinfo bei Nebenwirkungsanzeigen

Tel.: + 49 (0) 800 800 50 22
Mo-Do: 8.00 Uhr – 17.00 Uhr
Fr: 8.00 Uhr – 14.00 Uhr

Fax: + 49 (0) 731 402 55 77
Mail: safety.germany@teva.de

Im Falle von medizinischen Notfällen bitten wir Patienten sich umgehend an Ihren Arzt und/oder ärztlichen Notdienst zu wenden.

Datenschutzrichtlinie 
Arzneimittelsicherheit

Kontaktinfo Medizinischer Notfalldienst

Außerhalb der Geschäftszeiten ist unser medizinischer Notfalldienst rund um die Uhr erreichbar unter:

Tel.: +49 (0) 69 305 166 22
    

 





  



Newsletter

Sie möchten regelmäßig von uns auf dem Laufenden gehalten werden?
Dann melden Sie sich für unseren kostenlosen Informationsservice an!

Sie können die Newsletter selbstverständlich jederzeit wieder abbestellen.

Jetzt Newsletter bestellen